Ziegen-Eintopf

http://klaushexel.de/ziegen-eintopf/

Watamu, Coast, Kenia

Nachdem ich gestern noch gezögert habe, habe ich heute das erste Mal ein afrikanisches Goat Stew gegessen. Dazu gab es Coconut-Reis. Jetzt weiß ich auch aus Erfahrung, viele von euch sagen jetzt automatisch „Was? Niemals würde ich Ziege essen, die schmecken doch so streng nach Ziege“ Das ist nur die halbe Wahrheit. Denn, einen strengen Eigengeschmack entwickeln Ziegen nur, wenn sie schon älter sind und dann zubereitet werden. Richtig ist, Ziegen haben einen Eigengeschmack, der allerdings bei jungen Zicklein sehr wenig ausgeprägt ist. Man muss es halt mögen.

Meine ersten Erfahrungen mit Ziegenfleisch habe ich Anfang der 90iger auf der griechischen Insel Samothraki in der nördlichen Ägäis gemacht. Ich wurde dort damals von einem einheimischen Bauern eingeladen. Es gab Zicklein frisch gegrillt vom Spieß und wie sollte es anders sein, dazu jede Menge Retsina. Seit dem bin ich ein Fan vom Ziegenfleisch, oder besser gesagt, ich habe über 20 Jahre davon geschwärmt. Denn erst im Sommer 2013 habe ich mit ein paar Freunden in einem uns gut bekannten Restaurant in Sapounakeika, auf den Peloponnes, ein im Backofen zubereitetes Zicklein vorbestellt und verspeist. Meine Erinnerung hatte mich nicht getrogen, denn das Fleisch sowie der Rest des Essens waren köstlich.

Nun, heute gab es das Fleisch dann mal in der gekochten Variante, mit viel Knochen und auch etwas Fett. Das Ganze in einer sehr lecker gewürzten Tomatensoße gekocht und dazu eben den besagten, für diese Region typischen, in Kokosmilch gekochten Reis. Einfach und lecker.

Solltet Ihr einmal die Möglichkeit haben, probiert es einfach aus.

Übrigens ist Stew hier, in verschiedenen Varianten, durchaus üblich. Dabei werden in der Regel, die etwas weniger edlen Teile der Lämmer oder des Rindes verarbeitet. Die Menschen hier können sich eben kein teures Fleisch leisten. Dazu wird meist „Ugali“ gegessen. Das ist ein Maisbrei, der solange gekocht wird, bis er eine feste Konsistenz erreicht. Ein dem Spinat ähnliches Gemüse, rundet dann das Gericht ab.

Ugali und/oder Stew Rezepte findet ihr im Internet. Das gilt auch für Ziegenrezepte.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.