Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung.

http://klaushexel.de/es-gibt-kein-schlechtes-wetter-nur-schlechte-kleidung/

Getreu dem oben genannten Motto habe ich mich soeben spontan entschieden mein Wochenende auf der friesischen Nordseeinsel Borkum zu verbringen. Kurzerhand habe ich mir über Booking.com ein dort kleines Hotel gebucht. Die Fähre ab Emden oder Eemshaven (Niederland) gibt es hier zu buchen. Übrigens, wer sein Auto stehen lassen möchte, findet die Angaben zu den Parkmöglichkeiten auf der Internetseite der Fährgesellschaft. Trotz frischer Brise und Temperaturen zwischen 4 – 8° lasse ich mich durch das Wetter nicht abhalten. Ich glaube einfacher geht es nicht. Ab ins Auto und vom Ruhrgebiet aus den sogenannten „Friesenspies“ die A31 hoch. Wenn ihr nicht gerade zur Hauptverkehrszeit fahrt, sollte ihr die Strecke in 3 Stunden hinter euch haben. Also, mal schauen, wenn ich von euch dort treffe 🙂



Booking.com

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.